Heilverfahrenskontrolle - "Die zweite Meinung"

Unter verstärktem zeitlichen und ökonomischen Druck fällt es im Rahmen des klinischen Alltags zunehmend schwerer, eine ausführliche Überprüfung des Behandlungsstandes vorzunehmen.

 

  • Müssen vielleicht noch weitere operative Maßnahmen durchgeführt werden?
  • Sind die Ursachen zusätzlicher Beschwerden noch nicht geklärt?
  • Können die konservativen Maßnahmen ausgeweitet werden?
  • Wie lang wird die Behandlung noch dauern?
  • Bestehen Gefahren für die Wiedererlangung der Arbeitsfähigkeit?

 

Diese und weitere Fragen können nach einer ausführlichen Untersuchung mit Anamneseerhebung beantwortet werden.

 

Durch die Anbindung an ein Krankenhaus besteht hier auch die Möglichkeit, entsprechende diagnostische oder therapeutische Maßnahmen zeitnah durchzuführen, die Ergebnisse zu kommunizieren und die entsprechenden Spezialisten im Rahmen der Heilverfahrenskontrolle in das weitere Procedere einzubinden.

Durch das bereits seit Jahren bewährte und angewandte Verfahren besteht ein großes Netzwerk im Raum Berlin, sowohl den klinisch-stationären als auch den konservativ-ambulanten Bereich betreffend.

 

 

Institut f. med. Begutachtung

 

Dr. Christian Geiger

Facharzt f. Orthopädie/Unfallchirurgie

Facharzt f. Chirurgie

Zusatzbez.: Spezielle Unfallchirurgie

 

Untersuchungsort:

MVZ Medico am

        Leopoldtplatz

Müllerstr. 151

13353 Berlin

 

Postanschrift:

Dr. med. C. Geiger

Neulüdersdorf 8 b

16775 Gransee

 

2. Postanschrift:

Dr. med. C. Geiger

MVZ Medico

Müllerstr. 151

13353 Berlin

 

Telefon: 03306 2049617

Fax:        03306 2049618