Die gesetzliche Unfallversicherung (BG)

 

Für die gesetzliche Unfallversicherung werden alle Arten von Rentengutachten und Zusammenhangsgutachten auf dem Fachgebiet Unfallchirurgie/Orthopädie angeboten.

Durch ein großes Netzwerk können, falls gewünscht, Zusatzgutachten auf fast allen anderen Fachgebieten empfohlen oder in Auftrag gegeben werden.

Nach Eingang der Zusatzgutachten erfolgt dann die Zusammenfassung durch den Hauptgutachter.

 

Um insbesondere die zeitlichen Vorgaben der Gutachtenerstellung einhalten zu können, erfolgt die Einbestellung bei Vorlage der Telefonnummer der/des Versicherten telefonisch.

 

Durch die Ausbildung in einer Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik, langjährige Tätigkeit als D-Arzt sowie damit verbundene Gutachtertätigkeit auf diesem Gebiet kann eine hohe Fach- und Sachkompetenz zugesagt werden.

 

Dieses trifft neben den Begutachtungen als auch auf Heilverfahrenskontrollen mit Erstellung von Reha-Plänen zu. Entsprechende Beurteilungen können sowohl nach Aktenlage als auch nach persönlicher Untersuchung erfolgen.

 

Hierbei bietet die Anbindung an das Jüdische Krankenhaus Berlin nicht nur die Möglichkeit weitere diagnostische Maßnahmen durchzuführen, sondern auch in Absprache mit den, im beerufsgenossenschaftlichen Heilverfahren bewährten Ärzten, weitere ambulante, oder stationäre Maßnahmen abzusprechen und umzusetzen.

 

Es besteht eine über Jahre bewährte Zusammenarbeit mit einem ambulanten Zentrum für Rehabilitation mit Zulassung zur EAP.

 

Institut f. med. Begutachtung

 

Dr. Christian Geiger

Facharzt f. Orthopädie/Unfallchirurgie

Facharzt f. Chirurgie

Zusatzbez.: Spezielle Unfallchirurgie

 

Untersuchungsort:

MVZ Medico am

        Leopoldtplatz

Müllerstr. 151

13353 Berlin

 

Postanschrift:

Dr. med. C. Geiger

Neulüdersdorf 8 b

16775 Gransee

 

2. Postanschrift:

Dr. med. C. Geiger

MVZ Medico

Müllerstr. 151

13353 Berlin

 

Telefon: 03306 2049617

Fax:        03306 2049618